free portfolio website templates

Pichler Ebbs

Intention des Unternehmens und
Bezug zur Gemeinwohl-Ökonomie:

Pichler.ebbs wurde 1936 von Franz Pichler sen. gegründet. Derzeit führt das Unternehmen Thomas Pichler sen. in dritter Generation. Die anfänglichen Haupttätigkeiten der Firma Pichler waren die Reparatur von Pferdewagen und das Beschlagen von Pferden, so wurden damals etwa 500 Pferde der Region pro Jahr mit neuen Hufeisen ausgestattet.

Nach dem 2. Weltkrieg begann auch in der Tiroler Unteren Schranne die Mechanisierung. Man erkannte eine Marktlücke und eröffnete neben der Schmiede noch einen Kfz- und Landmaschinen-Fachbetrieb.

Das Hauptaugenmerk von Pichler.ebbs liegt nach wie vor auf dem ausgezeichneten Service, der Kundenzufriedenheit und stetigen Anpassung und Modernisierung. Derzeit werden 28 Mitarbeiter beschäftigt, davon vier Lehrlinge. Auch bei den angebotenen Produkten und Dienstleistungen ist man sehr breit aufgestellt mit insgesamt sieben Sparten (Land- und Kommunaltechnik, Metalltechnik, KFZ-Technik, Melktechnik, Hydraulik-Technik, Forst- und Gartentechnik sowie Garagentore und Toranlagen), wobei die Hauptsparte nach wie vor die Landtechnik ist. Aktuell ist ein Neubau in Planung.

Ebenfalls befasst sich das Team derzeit sehr stark mit dem Thema Digitalisierung und ist bestrebt, das Unternehmen auf den modernsten technologischen Stand zu bringen und diesen auch laufend zu aktualisieren.

Pichler Ebbs KFZ-Technik Landmaschinen

Pichler.ebbs
Thomas Pichler e.U.
Wildbichler Straße 49
6341 Ebbs

T +43 5373 42304
F +43 5373 42304-4

pichler@pichler-ebbs.at
www.pichler-ebbs.at

Addresse

Bichlbäck
Birgit Pristauz
Projektträger Region Kufstein
Kirchgasse 1
6342 Niederndorf

Kontakte

kontakt@gwoe-kufstein.at
Tel. +43 676 898 749 203